*
Heizung Sanitär Hannover
blockHeaderEditIcon
Adresse
blockHeaderEditIcon

Meisterbetrieb
Sönke Krieter
Königsberger Weg 7
30966 Hemmingen / Arnum

Tel: 05101 / 5 80 19

Slider Heizung Sanitär Pellets Solar
blockHeaderEditIcon

Pelletheizung von Buderus Heiztechnik

Umweltfreundliches Heizen mit Pellets

Die Pelletheizung funktioniert ähnlich wie klassische Gas- oder Ölheizkessel. Als Brennstoff kommen allerdings Holzpellets zum Einsatz. Pellets sind unter Druck verdichtetes Holz. Sie sind ein nachwachsender und lokal verfügbarer Rohstoff mit fast neutraler CO2-Bilanz. Pellets sind leicht zu transportieren und günstiger als Heizöl oder Erdgas. Siegel wie „EN Plus“ oder „DIN plus“ sollen eine umweltfreundliche und nachhaltige Pelletproduktion garantieren und eine gleichbleibende Qualität sicherstellen.

Die Pelletheizung eignet sich im Bestandsbau wie im Neubau. Es handelt sich um eine komfortable und ebenso zuverlässige Heiztechnik. Eine Pelletheizung leistet im Gegensatz zu Heizsystemen, die niedrige Systemtemperaturen bevorzugen im Bestandsbau mit Radiatorheizkörpern gute Arbeit, da sie auch hohe Systemtemperaturen ohne nennenswerte Effizienzverluste erzeugen kann.

Die Pelletheizung ist im Vergleich zu herkömmlichen Kesseln teurer in der Anschaffung.

Allerdings gleicht sich dieser Umstand durch die niedrigeren Betriebskosten für Pellets wieder aus. Mit einer durchschnittlichen Amortisationszeit einer Pelletsheizung von 8-12 Jahren ist zu rechnen.

Wie bei der Ölheizung muss ein Lagerraum für den Brennstoff der Pelletheizung vorhanden sein. Entsprechende Silos oder Lager können auch ausserhalb von Gebäuden aufgestellt werden. 0,009 m³ pro Quadratmeter beheizter Wohnfläche sollte man für ein Pelletlager einplanen. Im praktischen Einsatz liegt der Verbrauch eine Pelletheizung zwischen 3,5 und 4,5 Tonnen Pellets im Jahr. Eine durchschnittliche Tankladung reicht dabei i.d.R. für ein Jahr.

Durch eventuelle Fördergelder sinkt die Gesamtinvestition, die für eine Pelletheizung notwendig ist.

Eine sorgfältige Planung ist unbedingt erforderlich.
Auch eine Pelletheizung ist kombinierbar mit einer Solaranlage oder mit anderen Brennstoffen.

Mit unserem Partner Buderus Heiztechnik sind wir in der Lage dies für Sie zu realisieren.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und rufen uns an unter Telefon: 05101 / 5 80 19 oder senden uns eine E-Mail.

Heizung-Sanitär Meisterbetrieb Hannover
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail